Das Sternenkindergrab

Ihre Welt ist zusammengebrochen. Das kleine Baby, das Sie in sich gespürt und auf das Sie sich so gefreut haben, lebt nicht mehr. Dieser schmerzhaften Verlusst lässt Sie traurig und hilflos zurück.

Wir möchten Ihnen sagen, dass es uns sehr leid tut, dass Sie diesen Verlusst erleben müssen. Sie dürfen und müssen trauern, damit Sie das Geschehene verarbeiten und irgendwann auch annehmen können. 

Um Ihrer Trauer Raum zu geben, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in Ruhe Abschied von Ihrem Sternenkind zu nehmen und einen Platz zu finden, an dem Sie sich an Ihr Kind erinnern können.

 

Trauerfeier

Gern können Sie eine kleine Trauerfeier gestalten oder gestalten lassen, z.B. mit dem Einspielen Ihres Hochzeits- oder Kennenlernlieds.

 

Grabstätte

Suchen Sie für Ihr Sternenkind eine individuelle Grabstätte als Beisetzungs- und Erinnerungsort aus oder lassen Sie es im Sternengrab mit dem gemeinsamen Denkmal beisetzen.

 

Einfühlsame Beratung

Herr Viertel, Friedhofsverwalter des Planitzer Friedhofs und selbst Vater von Sternenkindern, berät Sie einfühlsam in dieser besonderen Lebenssituation.  

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin, bei dem Sie detaillierte Informationen dazu bekommen.

 

Foto: Torree Hahn
Foto: Torree Hahn