Ein gutes Umfeld für Ruhe und Besinnung.

Der Planitzer Friedhof ist Teil eines bedeutsamen denkmalgeschützten Ensembles aus Gebäuden und Parkanlagen auf dem Planitzer Schlossberg, bestehend aus Schloss Planitz mit der Schlosskirche und dem Schlosspark

sowie der benachbarten Lukaskirche.

 

Fern von Hektik und Lärm der Stadt gelegen, hat sich in der Parklandschaft um das Planitzer Schloss eine ganz eigene Flora und Fauna angesiedelt. Diese grüne Insel in Stadtnähe ist für viele Planitzer ein Ort, an dem sie aufatmen und zur Ruhe kommen können. Auch für eine Erweiterung des Blickwinkels ist gesorgt: Von den Höhenwegen des Friedhofs aus haben Besucher immer wieder schöne Ausblicke auf Oberplanitz, ins Umland und bis hinein ins Erzgebirge. 

 

Der Friedhof liegt verkehrsgünstig an der Lengenfelder Straße. Für Besucher, die mit dem Auto kommen, sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden, sodass einer entspannten Ankunft nichts im Wege steht.

Fotos: © Friedhof Planitz