Einander begegnen – auch in der Trauer.

Mit Freunden und Verwandten hat man den Verstorbenen an seine letzte Ruhestätte begleitet. Danach kann es tröstlich sein, gemeinsam wieder ans Leben anzuknüpfen.

 

Für das Zusammensein nach der Beerdigung haben wir direkt auf dem Friedhof einen Ort geschaffen, an dem bis zu 50 Trauergäste Kaffee trinken, Erinnerungen austauschen oder sich am Kamin wärmen können. So kann die Trauergesellschaft zusammenbleiben und es müssen nicht erst alle ins Auto steigen und in eine Gaststätte fahren.

 

Der Raum Lukanien befindet sich in unserem mit einem Architekturpreis ausgezeichneten Haus Lukanien in der Nähe des Haupteingangs.

Auf Wunsch bereiten wir alles vor, sodass Sie nach der Beerdigung in einen einladenden, hellen Raum kommen, in dem der Tisch gedeckt ist, der Kamin befeuert ist und eine Tasse Kaffee auf Sie wartet. Sie müssen sich um nichts kümmern und können nach dem schweren Weg endlich ein wenig aufatmen. 

 

Wenn Sie den Raum Lukanien für ein Trauerkaffee nutzen möchten, sprechen Sie uns an. Unter www.lukanien.de können Sie sich einen Eindruck vom Haus machen und den Raum auch gleich buchen. 

Foto: © Friedhof Planitz
Foto: © Friedhof Planitz